Die „Feddy Sugar Company“

Meine Forney-Lokomotive hat schon viele Umbauten über sich ergehen lassen und wurde für verschiedene Wald- und Schmalspurbahnen eingesetzt. Da ich bei meiner Waldbahn seit Frühjahr 2019 einen anderen Maßstab gewählt habe, brauchte ich ein neues Einsatzgebiet für meine Forney. Diesen fand sie als 30″-Spur Plantagenlok bei einer Zuckerfabrik, der „Feddy Sugar Company“.

Aktuell befindet sich dieser Zug noch im Aufbau.

Die Lok wurde nur geringfügig angepaßt. Auf dem Wasserkasten wurde die Beschriftung aufgebracht und die Loklaternen wurden entfernt.

Die vier passenden Zuckerrohrwagen wurden nach Vorbildern aus Louisiana (USA) neu gebaut. Dabei konnte ich sehr viel altes Material verwenden, daß ich ohnehin auf Lager hatte. Die Seitenwände an den Wagen lassen sich abklappen.