First page of the Gartenbahn archive.

Alles was mit meiner Fn3-Gartenbahn zu tun hat

[LVLC] Neue Logcars für die Gartenbahn (Teil 2)

Posted by Gerd on Dienstag, 21 Mai 2019 with No Comments

Weiter geht es mit dem zweiten Teil, doch leider habe ich es versäumt weitere Bilder vom Bau zu machen.

Die Kupplungen sind mit den dünnen Sperrholzbrettchen und der Abdeckplatte verschraubt und diese Kombination wird dann auf die Längsträger aufgeklebt. Auch die Querbalken werden verklebt. Damit die Holzteile nicht ganz neu aussehen wurden sie mir verdünnter Abtönfarbe vorgestrichen.

Wenn der Kleber ausgehärtet ist, können schon die Beschläge mit Nägeln oder Ozark-Schraubköpfen montiert werden. Zum Schluß noch das Bremsrad (Ozark) und die Drehgestelle montiert und der erste Wagen war fertig. Ich finde der 6-Wagen-Zug mit Güterwagen und Caboose paßt sehr gut zu den 3-Truck-Shays.

An den folgenden Abenden wurden dann auch die übrigen Wagen fertiggestellt. Noch fehlt die Alterung, aber die werde ich bei Zeiten noch nachholen. Zur Abnahmefahrt wurden alle 12 Logcars beladen und mit der Shay durch den Garten gefahren. Besonders in der großen S-Kurve ergibt das ein tolles Bild.

 

[LVLC] Noch mehr Logcars für die Gartenbahn (Teil 1)

Posted by Gerd on Dienstag, 14 Mai 2019 with 2 Comments

Hallo,

nach der Ausstellung in Lille kann ich mich nun wieder mehr meinen Gartenbahn-Projekten widmen. Mit Inbetriebnahme der beiden 3-truck-Shays wuchs der Wunsch nach weiteren Logcars, damit die größeren Loks auch etwas zu tun haben.

Nach sehr langem Überlegen habe ich mich am Ende gegen einen 1:1-Nachbau meiner bisherigen Skeleton-Logcars entschieden und stattdessen eine etwas einfacherer Variante in Anlehnung an Wagen der Pacific Car & Foundry gewählt. Die Grundmaße sind jedoch identisch, so können alle Wagen miteinander eingesetzt werden. Da ich bereits 5 Wagen hatte umfaßt das neue Baulos 7 Wagen. Somit können zwei Züge mit je 6 Wagen gebildet werden, welche zusammen mit Shay, Caboose und einem Güterwagen noch gut in die Gleise von Ronja Springs passen.

Wie immer nutze ich bei solchen Projekten die Möglichkeit der Massenproduktion, in dem ich alle gleichen Teile in entsprechender Anzahl auf einmal anfertige.

Aus Messingblech wurden die benötigten Stücke auf der Bandsäge zugeschnitten und mit der Feile die Kanten gesäubert. Auf der Fräsmaschine wurde ein Stahlwinkel aufgespannt, ausgerichtet und der Kreuztisch eingemessen. So lassen sich mit einem Zentrierbohrer die Löcher per Koordinaten bohren. Der Winkel als Anschlag ermöglicht einen schnellen Werkstückwechsel und die vielen Löcher sind in kurzer Zeit gebohrt.

Die Abdeckbleche für die Kupplungsmechanik wurden vorab mit einigen Schrauben bzw. Messingnägeln bestückt, auf der Rückseite verlötet und plan geschliffen. Die kurzen Stücke aus Schienenprofil werden später als Stopblöcke auf den Querbalken befestigt.

Die Holzteile wurden auf der großen Kreissäge aus verschiedenen Holzresten zugeschnitten. Die Taschen in den Längsträgern nehmen später die Kadee-Kupplungen auf.

Eine erste Stellprobe läßt erkennen wie die fertigen Wagen später mal aussehen werden. Es fehlen noch ein paar Drehgestelle und Kupplungen die ich nachbestellen mußte. Wenn alle Teile beisammen sind beginnt die Montage der einzelnen Wagen.

[Gartenbahn] Frühlingsgras in Ronja Springs

Posted by Gerd on Dienstag, 9 April 2019 with 1 Comment

Hallo Waldbahnfreunde, nachdem letzte Woche der Beitrag ausgefallen ist gibt’s heute wieder neue Bilder von der Gartenbahn. Ich hatte vor einiger Zeit schon mal mit „Nadelfilz-Rasenteppich“ im Bereich des Wasserturms experimentiert, war mit dem Ergebnis aber nicht sehr zufrieden. Nun fiel mit ein Stück Kunstrasen in die Hände, der einen ganz anderen Eindruck macht. Das […]

[LVLC] Eine Fahrt mit Shay #7 zur Holzverladung und zurück

Posted by Gerd on Dienstag, 26 März 2019 with 4 Comments

Hallo Waldbahnfreunde, nach längerer Zeit habe ich heute mal wieder ein Video für euch. Auf der Gartenbahn war die neue Shay #7 im Einsatz um eine Fuhre Baumstämme vom Verladeplatz zum Sägewerk zu bringen. Mit den größeren 3-truck Shays wäre es natürlich auch toll, wenn man etwas längere Holzzüge fahren könnte. Bis zu 10 Holzwagen […]

[Gartenbahn] Fertigstellung des Gleisdreieckes

Posted by Gerd on Dienstag, 19 März 2019 with 1 Comment

Da sich das Gleisdreieck heimlich als Umsetzbahnhof am oberen Streckenende etabliert hat, habe ich eine Schlechtwetterpause genutzt und endlich das Ausziehgleis fertiggestellt. Entlang des Zaunfundaments wurde eine Rasenkante gesetzt um das höher liegende Gleis zu stützen. Von einem Bekannten hatte ich noch zwei Beton-Stürze herumliegen, die als Basis für das neue Ausziehgleis verwendet wurden. Da […]

[LVLC] New Shays at Ronja Springs

Posted by Gerd on Dienstag, 12 März 2019 with 3 Comments

Hallo Waldbahnfreunde, vor einem Jahr durfte ich mir ein kleines Schmankerl gönnen und habe mir eine große Class C 3-truck Shay von Bachmann in 1:20,3 gekauft. Diese Lok wurde seitdem mehrfach umbeschriftet und von Kohle auf Holz und Ölfeuerung im Wechsel umgerüstet. So richtig konnte ich mich nie entscheiden, was aus der Lok werden sollte. […]

[CFF] Waldbahn-Triebwagen

Posted by Gerd on Dienstag, 5 März 2019 with 2 Comments

In der letzten Woche habe ich euch ja die Waldbahn von Tobias vorgestellt. Im Anschluß habe ich auch mal wieder Bilder meiner ersten Waldbahn angeschaut und ich habe festgestellt, daß ich mich in den letzten Jahren sehr weit von dem ursprünglichen Grundgedanken, der mich einst zur Waldbahnerei brachte, entfernt habe. Damals war es eben das […]

Waldbahners Frühlingsgefühle

Posted by Gerd on Dienstag, 19 Februar 2019 (Comments Closed)

Hallo Waldbahnfreunde, nachdem ich in den letzten Wochen sehr tief in die Colorado Schmalspurwelt abgedriftet bin, wird es endlich mal wieder Zeit für ein wenig Waldbahn. Das gute Wetter der letzten Tage tat sein übriges und so ging es mit der „Louise Valley Lumber Co.“ raus in den Garten für ein wenig Waldbahnbetrieb. Und während […]

[Mogul] Loklaternen und Reparatur des Führerhauses

Posted by Gerd on Dienstag, 12 Februar 2019 (Comments Closed)

Wieder ist eine Woche um und hier ist der aktuelle Fortschritt. Da ich keine passende Loklaterne zur bereits montierten vorderen Laterne finden konnte, habe ich mich am Ende zum Bau zweier neuer Laternen entschieden. Diese wurden aus Messing- und Kupferresten auf Drehbank und Fräse hergestellt. Für den Tender brauchte ich noch ein Podest, das aus […]

[Mogul] Arbeiten am Tender

Posted by Gerd on Dienstag, 5 Februar 2019 with 2 Comments

Hallo, heute berichte ich vom weiteren Baufortschritt am Tender. Am vorderen Ende wurden noch zwei U-Profile angelötet, in die Holzbretter eingesteckt werden können als vorderen Abschluss. Der weitere Aufbau des Tenders wurde ebenfalls aus Holz angefertigt und bleibt als Einheit abnehmbar, damit man an den Empfänger und den Akku im inneren heran kommt. Der Wasserstutzen […]