First page of the Anlagenbau archive.

Garten- und Landschaftsbau

Posted by Gerd on Dienstag, 27 April 2021 with 2 Comments

Hallo Waldbahnfreunde,

die Modellbahn-Projekte stehen aktuell ein wenig im Hintergrund, da wir den unteren Teil unseres Gartens neugestalten wollen. In den letzten Wochen war ich schon schwer aktiv und habe viele Steine bewegt und verbaut.

Der Bereich unter dem Bahnhof wird noch mit einer Holzablagefläche versehen, auf der künftig meine Fahrzeugkisten und Kinderspielsachen verstaut werden können. Den Sockel Das Gelände davor wird noch mit Erde aufgefüllt und soll dann einen neuen Rasen bekommen. Um das aufgefüllte Gelände abzufangen wurde noch eine Stufe aus Sandstein aufgesetzt.

Desweiteren wurden einige Randsteine gesetzt und der alte Betonsockel unter dem Anheizgleis mit Sandsteinscheiben verkleidet. Wenn der Zement abgebunden hat werden die Steine oben bündig abgeschnitten und auch hier eine wettergeschützte Abstellmöglichkeit geschaffen.

Die meisten Steinarbeiten sind nun erledigt. In den nächsten Wochen muß nun der Boden weiter aufbereitet werden, damit wieder Gras wachsen kann. Und ich möchte zeitnah die Abstellflächen fertig bauen.

Grüße, Gerd

[Gartenbahn] Draisinen Drehscheibe

Posted by Gerd on Dienstag, 20 April 2021 with 3 Comments

Hallo Waldbahnfreunde,

anbei mal wieder ein kleiner Bastelbericht. Meine rumänische Waldbahn setzt für Personentransporte und Inspektionsfahrten einen umgebauten Wolga ein. Dieser kann “draußen in den Wäldern” am Gleisdreieck gewendet werden. Im Talbahnhof hingegen fehlte eine Wendevorrichtung. Die Vorbildfahrzeuge haben oft einen Fuß zum Hochbocken des Autos, so daß es an jeder beliebigen Stelle gedreht werden kann. Doch dies wäre im Modell nur schwierig umsetzbar.

Beim Blättern in meinen Waldbahnbüchern bin ich dann über eine Auflege-Drehscheibe bei der Waldbahn von Teregova gestolpert. Das war die perfekte Lösung für meine Gartenbahn.

Aus alten Regner-Feldbahn-Profilen und Messing aus der Restekiste wurde der Gleisrahmen zusammengelötet. Die Spitzen der Gleise wurden zunächst eingeschnitten, abgeknickt und verlötet, bevor sie dann auf der Unterseite plan gefräst wurden.

Nach einem ersten Ballance-Test wurde der Drehzapfen am Rahmen montiert. Nun fehlte nur noch die passende Aufnahme. Auch diese wurde aus MS-Blech und ein wenig Rundmessing hergestellt und an der Weiche nahe des Wasserturms eingebaut.

Der Drehrahmen liegt neben den Gleisen bereits und kann bei Bedarf eingesetzt werden. Übrigens paßt auch die Krauss-Lok ohne Probleme auf die Drehscheibe. Bei der Resita wird es dann doch etwas sehr knapp mit dem Schwenkbereich.

Ansonsten sind wir gerade mit Gartenarbeiten beschäftigt. Daher sind die Modellbahnprojekte etwas hinten angestellt. Aber ich werde bei Gelegenheit berichten.

Außerderm habe ich nun doch noch ein Anlagenkonzept für meine kleine Akku-Shay “Gopher” gefunden. Auch hier zu gegebener Zeit mehr ;-)

Grüße, Gerd

[Gartenbahn] Neue Betriebsstelle eingerichtet

Posted by Gerd on Dienstag, 5 Mai 2020 with 4 Comments

Hallo Freunde der Waldbahnerei, heute kommt die Auflösung zur offenen Frage im letzten Beitrag und was es mit dem vermeintlichen Gleisrückbau zu tun hat. Schon länger fehlte mir oberen Bereich der Anlage eine Umsetzgelegenheit bzw. eine weitere Ladestelle. Das Umsetzen im Gleisdreieck war zwar grundsätzlich möglich, aber teilweise auch umständlich, besonders wenn man bei den […]

[Gartenbahn] Neuer Wald

Posted by Gerd on Dienstag, 28 April 2020 with 7 Comments

Hallo Freunde der Waldbahnerei, es wurde immer mal wieder bemerkt, daß es an meiner Waldbahn kaum Bäume gibt. Als meine Frau die Blumenkästen am Esszimmer neu bepflanzt hat fielen zwei kleine Koniferen ab, welche nun am Gleisdreieck ein neues Heim gefunden haben. Ich hoffe daß beide angehen, denn einer war schon sehr trocken. Wir werden […]

[Gartenbahn] Die Grundstrecke ist fertiggestellt.

Posted by Gerd on Donnerstag, 4 Juli 2019 with 1 Comment

Hallo Garten- und Waldbahnfreunde, wie im Video Anfang der Woche bereits berichtet, habe ich den grundlegenden Streckenbau auf meiner Gartenbahn vollenden können. Shay #7 wurde die Ehre zuteil das letzte Gleisstück zum Lückenschluß inkl. dem “goldenen Schienenverbinder” an die Baustelle zu transportieren. Nach langem Überlegen habe ich die Option ‘hinter dem Gartenhaus durch zu fahren’ […]