First page of the Anlagenbau archive.

[Gartenbahn] Frühlingsgras in Ronja Springs

Posted by Gerd on Dienstag, 9 April 2019 with 1 Comment

Hallo Waldbahnfreunde,

nachdem letzte Woche der Beitrag ausgefallen ist gibt’s heute wieder neue Bilder von der Gartenbahn.

Ich hatte vor einiger Zeit schon mal mit „Nadelfilz-Rasenteppich“ im Bereich des Wasserturms experimentiert, war mit dem Ergebnis aber nicht sehr zufrieden. Nun fiel mit ein Stück Kunstrasen in die Hände, der einen ganz anderen Eindruck macht. Das Stück wurde im Bereich des Wasserturms verarbeitet und ich war von dem Ergebnis sofort überzeugt.

Also wurde ein weiterer 1m2 bestellt und auch der Rest des Bahnhofsbereiches „begrünt“. Ein paar Sandsteine, alte Schienenprofile und Äste runden das Bild ab. Die Steigungsstrecke hinauf in den Garten wird eventuell auch noch im gleichen Stil überarbeitet.

Die Graskante hat zu dem den Vorteil, daß lose ausgestreute Erde und Split beim Regen nicht von der Platte gewaschen werden, gleichzeitig ist es aber wasserdurchlässig genug, damit das Wasser von der Platte ablaufen kann.

So langsam ergibt sich das Bild, welches ich von Anfang an im Kopf hatte. Eine schön gestaltete Regalanlage im Garten ;-)

Grüße, Gerd

[Gartenbahn] Fertigstellung des Gleisdreieckes

Posted by Gerd on Dienstag, 19 März 2019 with 1 Comment

Da sich das Gleisdreieck heimlich als Umsetzbahnhof am oberen Streckenende etabliert hat, habe ich eine Schlechtwetterpause genutzt und endlich das Ausziehgleis fertiggestellt. Entlang des Zaunfundaments wurde eine Rasenkante gesetzt um das höher liegende Gleis zu stützen.

Von einem Bekannten hatte ich noch zwei Beton-Stürze herumliegen, die als Basis für das neue Ausziehgleis verwendet wurden. Da sich die Geometrie und Höhe etwas geändert hatte mußte auch das Gleisdreieck teilweise herausgenommen und neu verlegt werden. Das Ausziehgleis liegt nun etwas tiefer als die Einfahrt ins Gleisdreieck und so können keine abgestellten Wagen versehentlich ins Tal rollen.

Zum Abschluß wurden die Gleise noch mit Erde „geschottert“. Da die Einfahrtsweiche in das Gleisdreieck schwer zu erreichen ist wurde ein Weichensteller zur Fernbetätigung montiert. Nun ist das Gleisdreieck voll umfänglich nutzbar.

Die Länge reicht genau für die übliche Zuglänge von Langholzwagen (2 Meter) aus. Das Ausziehgleis kann wahlweise als Ladegleis oder Waldbahncamp genutzt werden. Am Ende soll noch ein Prellbock ergänzt werden.

Waldbahners Frühlingsgefühle

Posted by Gerd on Dienstag, 19 Februar 2019 (Comments Closed)

Hallo Waldbahnfreunde, nachdem ich in den letzten Wochen sehr tief in die Colorado Schmalspurwelt abgedriftet bin, wird es endlich mal wieder Zeit für ein wenig Waldbahn. Das gute Wetter der letzten Tage tat sein übriges und so ging es mit der „Louise Valley Lumber Co.“ raus in den Garten für ein wenig Waldbahnbetrieb. Und während […]

Neue Gartenbahnsteuerung eingetroffen

Posted by Gerd on Dienstag, 30 Oktober 2018 with 2 Comments

Hallo Waldbahnfreunde, die letzte Woche waren wir auf Deutschlandreise, daher kam ich nicht zum Werkstattbasteln. ABER es gibt dennoch was zu berichten, gestern sind meine ersten Deltang-Komponenten aus England eingetroffen. Deltang bietet eine ganze Reihe an RC-Bausteinen und Modulen für Fernsteueranlagen auf 2.4GHz-Basis an. Unter anderem eine Serie speziell für den Garten- bzw. Modellbahnbedarf. Ich […]

Neues aus Ronja Springs

Posted by Gerd on Dienstag, 23 Oktober 2018 with 1 Comment

Hallo Waldbahn-Freunde, heute gibt’s mal wieder neues aus „Ronja Springs“. Das Fabrikgebäude der Woods Furniture hat den Firmennamen auf dem Dach erhalten, sowie einen Steinsockel, so daß die Verladetür auf die Höhe der Boxcars kommt. Die Buchstaben wurden aus weißem Polystyrol gefräst, die Stützen aus geschäumten PVC-Platten sowie zwei T-Profilen aus dem Baumarkt. Alle Teile […]

Neuplanung der Garten-Waldbahn

Posted by Gerd on Dienstag, 9 Oktober 2018 with 1 Comment

Hallo zusammen, es war etwas ruhig in letzter Zeit um meine Projekte. Das lag zu einem großen Teil daran daß ich mich konzeptionell wiedereinmal total verzettelt hatte und ich mit dem vorhandenen Rollmaterial und den betriebstechnischen Möglichkeiten der Gartenbahnanlage sehr unzufrieden war. Vieles kam auch daher, da ich mit Nachdruck einige Dinge umsetzen wollte die […]

„Woods Furniture“ – Teil 2

Posted by Gerd on Dienstag, 18 September 2018 with 2 Comments

Weiter geht’s bei der Möbelfabrik. Ich habe die Form des Gebäudes nochmal geändert und mich für ein durchgehend 2-stöckiges Gebäude in der Anordnung 2×4 entschieden. Die erste Variante wirkte mir zu wuchtig, die jetzige Form kommt kompakter rüber. Die beiden Wandteile ohne Fenster wurde auf der Kreissäge zugeschnitten, um die kurzen Seitenwände des Reliefgebäudes nachbilden […]

„Woods Furniture“

Posted by Gerd on Dienstag, 11 September 2018 (Comments Closed)

Guten Morgen, da ich mir im oberen Garten weiter uneins mit der Streckenführung bin, widme ich mich nun erstmal dem weiteren Ausbau von Ronja Springs. Für das rechte Ladegleis hatte ich ja schon länger eine Fabrik angedeutet. Nun soll es hier los gehen. Von Piko gab es zum Aktionspreis die Möbelfabrik „Franz Huber“. Da ich […]

Die Bergstrecke in den oberen Garten ist fertig

Posted by Gerd on Dienstag, 4 September 2018 with 2 Comments

Hallo Garten-Waldbahnfreunde, heute möchte ich euch den ersten Streckenabschnitt von Ronja Springs hinauf in den oberen Garten vorstellen. Diese erste Teilstrecke ist ca 15m lang und hat auf den ersten 11m eine durchgehende Steigung von 3,5%. Sie mündet am oberen Ende im Rasenniveau des oberen Gartens. Am Übergang soll später einmal die Waldbahnstrecke ins „Louise […]

„Ronja Springs“ & Gleisarbeiten

Posted by Gerd on Dienstag, 28 August 2018 with 2 Comments

Hallo, nach den ersten Gebäuden ging es gleich mit dem Stations-Gebäude für „Ronja Springs“ weiter. Diesmal habe ich mich sehr dem Bastelspaß hingegeben und nur sehr wenige Bilder vom Bau gemacht. Abweichend vom Original habe ich das Dach und die Bodenplatte hinten gekürzt, so daß das Haus mit der Rückwand fast direkt am Zaun des […]