First page of the Anlagenbau archive.

[Gartenbahn] Schwere Erdarbeiten

Posted by Gerd on Dienstag, 24 April 2018 (Comments Closed)

Hallo liebe Waldbahnfreunde,

heute habe ich keinen Bericht von meinen Waldbahnmodellen aus der Werkstatt, dafür gibt es aber wichtige Neuigkeiten aus dem Garten zu vermelden. Vor einiger Zeit hatte ich ja über den Abriß des alten Nebengebäudes berichtet. Dahinter erstrecken sich ca 75m² Garten, die völlig verwildert waren. Hier ein Blick kurz nach Übernahme des Grundstückes. Unter den meterhohen Brennesseln verbergen sich Bauschutt und Bauholzstapel, sowie manch andere Überraschung.

In den vergangenen Monaten wurde bereits das eine oder andere Aufgeräumt und vor allem der Schutt entsorgt. Nun war es an der Zeit aus der „Brennesselplantage“ wieder einen Garten zu machen. Zunächst mußten die Sandsteine geborgen werden, welche teilweise direkt bei der Hangsicherung wieder verbaut wurden. Die übrigen Steine wurden an anderer Stelle gelagert, bis sie zum Einsatz kommen werden. Zeitgleich konnte ich vom Nachbarn noch einige m³ Muttererde bekommen, der dort bei einem Aushub anfiel. So wurde nach und nach die Fläche für den Einsatz von großem Gerät vorbereitet.

Mit der Gartenfräse ging das Umgraben deutlich schneller als von Hand mit dem Spaten. Mehr als 6 Schubkarren mit Steinen haben wir noch vom Boden aufgelesen und mindestens ebensoviel Wurzelwerk der Brennesseln. Und es steckt immer noch reichlich von beidem im Boden. Schlußendlich konnte ich die Fläche planieren und Gras einsäen, welches hoffentlich in den nächsten Wochen aufgehen wird.

Und wer sich fragt was das alles mit der Waldbahn zu tun hat – im rechten Teil des Rasenstückes wird ein Teil meiner Garten-Waldbahn entstehen mit Verladegleisen und Umsetzbahnhof. Doch bis dahin wird es noch ein paar Monate dauern. Der Anfang ist jedenfalls gemacht und großer Kraftakt erledigt.

Grüße, Gerd