First page of the Anlagenbau archive.

[YPLC] Die finale Ausgestaltung der Anlage

Posted by Gerd on Dienstag, 1 Juni 2021 with 3 Comments

Hallo Leute,

nach dem Video von letzter Woche möchte ich heute die restlichen Arbeiten an der kleinen Anlage zeigen. Die einzelnen Segmente sind 75mm tief und die Kulisse 60mm hoch, bei einer Streckenlänge von ca 920m. Für den Hintergrund habe ich mir im Internet ein geeignetes Bild gesucht und am PC durch Kopieren und Spiegeln zu einer langen Kulisse zusammengefügt. Diese Kulisse wurde dann mit einem Farb-Laserdrucker auf Etikettenbögen gedruckt und auf die Kulisse aufgeklebt.

Für die Landschaft wurden kleine Hügel aus Styrodur aufgeklebt und mit Spachtelmasse überzogen. Die kleine Vertiefung wurde in die 8mm starke Bodenplatte eingefräst.

Der Grundanstrich wurde mit Abtönfarben aufgetragen. Danach folgte das Aufkleben der Schwellen und der ersten Lage von feinem Sand. Weiterer Sand wurde dann mit Wasser/Weißleim-Gemisch verklebt. Die Schienenprofile wurden erst nach dem Aufkleben des Sandes montiert. Zuvor wurden die Schwellen nochmal auf gleiche Höhe geschliffen.

Zum Verlegen der Gleise aus 1×1,5mm Lindenholzleisten habe ich mir einfach Spurlehren aus Messing angefertigt. Die Schienen sind alle 3-4 Schwellen mit Sekundenkleber verklebt.

Für den Landschaftsbau kam mir die Idee Relief-Bäume vor die Kulisse zu stellen. So fährt der Zug unter dem Laubdach hindurch und die Anlage bekommt deutlich mehr Tiefe. Die Baumstümpfe stammen ebenfalls von Woodland, ebenso die Äste und das Grün. Die Stämme kommen aus dem Garten.

Am rechten Streckenende wurde noch die Verladerampe für die Baumstämme aus Holz aufgebaut.

Somit fehlt nur noch die Begrünung des Bodens aus verschiedenen FineTurfs von Noch/Woodland und Grasmatten von Busch.

Als Kleber kam verdünnter Weißleim zum Einsatz. Ich habe versucht die Begrünung zum Hintergrund passend auszuführen. Ich denke es ist mir ganz gut gelungen.

Damit wäre schon die zweite Micro-Anlage dieses Jahr gebaut und abgeschlossen… Nun wird es aber wirklich langsam Zeit für die Gartenbahn-Saison ;-)

Grüße, Gerd

[YPLC] The „Yellow Pine Lumber Company“

Posted by Gerd on Dienstag, 25 Mai 2021 with 4 Comments

Hallo Waldbahnfreunde,

um euch den Überraschungseffekt nicht gänzlich zu nehmen, gibt’s schon heute die Präsentation der fertigen Anlage. Viel Spaß!!

Die Yellow Pine Lumber Co. betrieb 2 Waldbahnstrecken von Hoffman in North Carolina aus in die umliegenden Kiefernwälder der Sandhills. 1894 wurde die erste Strecke von Hoffman aus in Richtung Süden gebaut. Der Streckenverlauf ist noch heute als Forststraße nachvollziehbar. Diese Waldbahn betrieb eine von nur zwei Shay-Lokomotiven mit 30″-Spurweite in dieser Region. Daher habe ich sie als Vorbild für meine Modell-Waldbahn ausgewählt.

Meine Kleinanlage ist wie immer nur dem Vorbild angelehnt und kein Nachbau realer Gegebenheiten.

Grüße, Gerd

[YLPC] Da fehlt doch noch ein Wasserturm

Posted by Gerd on Dienstag, 18 Mai 2021 with 2 Comments

Hallo Leute, als ich munter am Begrünen war kam mir in den Sinn, daß hier noch ein Wasserturm fehlt. Klar könnte man faul sagen „Ach der, der steht außerhalb der Platte“, aber wo bleibt da der Bastelspaß. Also habe ich mir aus der Restekiste einige Hölzer zusammengesucht und meinen Vater gebeten mir seinen On30-Wasserturm-Auslass in […]

[YPLC] Das Sägewerk an seinem Platz

Posted by Gerd on Dienstag, 11 Mai 2021 with 6 Comments

Hallo zum zweiten Teil. Das Sägewerk wurde aus dem ersten Segment platziert. Die Schwellen für die Waldbahnstrecke liegen auch bereits im Sand. Nun können die weiteren Details platziert werden. Das Dach wurde mit 0.4mm Sperrholz und Teerpappe gedeckt. Wie schon im ersten Teil erläutert, möchte ich eine Waldbahn in den ersten Betriebsmonaten darstellen, daher sind […]

[YPLC] Ein neues Waldbahn-Abenteuer in H0e

Posted by Gerd on Dienstag, 4 Mai 2021 with 2 Comments

Hallo Waldbahnfreunde, nach langem Grübeln und Verwerfen habe ich nun endlich einen Plan für eine Timber-Tramroad-Anlage, auf der ich meine kleine Toma-Shay einsetzen kann. Vorgesehen sind drei Segmente und eine möglichst umfassende Darstellung einer jungen Waldbahn in den Carolina Sandhills im späten 19. Jahrhundert. Den Anfang macht heute das Segment mit dem Sägewerk. Von Woodland […]

[WBE] Das neue Modul ist fertig

Posted by Gerd on Dienstag, 6 März 2018 with 9 Comments

Hallo Waldbahnfreunde, pünktlich zur Modellbahnausstellung in Sinsheim diese Woche wurde das neue Modul fertiggestellt. Es fehlte noch der Hintergrund und hier und da ein wenig Ausstattung. Nun bin ich im wesentlichen mit dem Werk zufrieden. Nun muß ich noch schnell die Transportkiste bauen und dann geht’s am Freitag nach Sinsheim. Ich würde mich freuen den […]

[WBE] Detailskram und viele viele Bretter

Posted by Gerd on Dienstag, 27 Februar 2018 with 5 Comments

Puhh… das schlimmste ist wohl geschafft. Nachdem ich in der letzten Woche die Landschaft fertig gestaltet habe, konnte ich in dieser Woche auch die Details rings ums Sägewerk abschließen. Auch das Namensschild wurde gedruckt und eingesetzt. Für die Bretterstapel wurden Leisten aus Balsaholz und Furnier geschnitten. Die Stapel sind dann Brett für Brett zusammengeklebt worden. […]

[WBE] Stauwehr, Wald und Gräser…

Posted by Gerd on Dienstag, 20 Februar 2018 with 6 Comments

Hallo liebe Waldbahnfreunde, in den vergangenen Tagen habe ich das Stauwehr aus Messingprofilen und Holz nachgebaut und in den Wasserkanal eingesetzt. Im Anschluß ging es gleich ans Setzen der Bäume. Die Zeit wird langsam knapp… Am nächsten Abend wurde zugleich mit der Detail-Begrünung weiter gemacht. Auch dies nimmt ein paar Stunden Zeit in Anspruch, aber […]

[WBE] Schotter und erstes Grün

Posted by Gerd on Dienstag, 13 Februar 2018 with 2 Comments

Hallo Waldbahnfreunde, schon wieder ist eine Woche um. In den vergangenen Tagen habe ich die Gleise geschottert. Dazu verwende ich eine Mischung aus verschiedenen Noch-Modellschotter-Sorten, sowie Sand und feinem grünen Turf. Der Schotter wird trocken aufgebracht, danach mit Franzbranntwein oder Melissengeist durchfeuchtet. Dazu verwende ich eine Nasensprayflasche, die sehr fein zerstäubt und ausreichend Abstand. Der […]

[WBE] Die Landschaft wächst

Posted by Gerd on Dienstag, 6 Februar 2018 with 5 Comments

Hallo, schon wieder ist eine Woche um. Nachdem die Gleise und Elektrik abgeschlossen waren, wurden die Gleise mittels Airbrush gealtert, die Schwellen mit einem Drybrush hervorgehoben. Für das Gelände verwende ich wieder eine Hartschaumplatte aus der Hausisolierung. Die Stücke werden mit Heißkleber aufgeklebt und mit einer Drahbürste im Akkubohrer in Form gefräst. Das geht binnen […]