[MLC] Logging Flatcars – Teil 1

Posted by Gerd on Dienstag, 26 Juni 2018

Hallo Waldbahnfreunde,

beim Aufräumen in der Werkstatt habe ich eine Menge Dachlattenstücke und Holzreste gefunden, so daß ich mich dazu entschlossen habe eine schon länger angedachte Idee umzusetzen. Beim letzten Fahrbetrieb der Moody Lumber in Zürich hatte ich einige Entgleisungen mit den Disconnects. Die schweren Stämme hebeln manchmal die Wagen aus dem Gleis. Alles in allem nicht schlimm, aber es behindert den Fahrbetrieb, auch für andere Züge.

Daher kam mir die Idee weitere Logging-Flatcars zu bauen und die Disconencts, wie schon bisher, als Drehgestelle zu verwenden.

Das kleine Sägewerk der Waldbahn (Tischkreissäge) hat daher die Reste an Dachlatten in Bauholz für die neuen Wagen gesägt. Auch die ersten Beschläge konnten schon montiert werden. Nun müssen die Balken zu den Wagenrahmen verbunden werden. Mit etwas Farbe, weiteren Beschlägen und den Deckplanken stehen dann bald drei weitere Flachwagen zur Verfügung.

Ein weiterer großer Vorteil an den Flachwagen ist, daß man sehr einfach Bordwände ergänzen kann und somit auch Wagen zum Transport von Schotter und anderen Gütern zur Verfügung hat. Und ich kann nun auch verschiedene Formen von Holz transportieren  von dicken Mammutbäumen bis hin zu Scheitholz. so gewinnt die Waldbahn zusätzlich an Flexibilität.

Grüße, Gerd

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.