Die Bergstrecke in den oberen Garten ist fertig

Posted by Gerd on Dienstag, 4 September 2018

Hallo Garten-Waldbahnfreunde,

heute möchte ich euch den ersten Streckenabschnitt von Ronja Springs hinauf in den oberen Garten vorstellen. Diese erste Teilstrecke ist ca 15m lang und hat auf den ersten 11m eine durchgehende Steigung von 3,5%. Sie mündet am oberen Ende im Rasenniveau des oberen Gartens. Am Übergang soll später einmal die Waldbahnstrecke ins „Louise Valley“ abzweigen. Für den Moment geht es in einem S-Bogen hinüber auf die andere Seite des Gartens. Hier wird die D&S-Strecke nach Feddyville weiter führen.

Die Strecke führt dabei weiter am Zaun entlang und umrundet die Spielplatzfläche. Der Unterbau ist ähnlich dem des Bahnhofs aus Holz entstanden. Auf der langen gerade konnte die Trasse an der Betonmauer befestigt werden.

Die Kurvensegmente wurden aus Trapezen zusammen gesetzt und versetzt miteinander verschraubt.

Ab dem Rasenniveau werden die Gleise auf Mähkanten-Steinen verlegt. So sind später Änderungen an der Streckenführung ohne weiters möglich. Ich habe mich dabei für die breiten Steine entschieden, da ich mir gleichzeitig auch einen Unkrautschutz dadurch erhoffe. Eine erste „Probeschotterung“ mit unserer lehmig gelben Erde gefällt mir schon sehr gut. Evtl. werde ich das auch im Bahnhof anwenden, da mir der Schotter zu grau wirkt.

Natürlich habe ich auch ein paar bewegte Bilder – Ein 4-Wagen-Zug macht sich auf den Weg nach Feddyville.

Grüße, Gerd

2 Comments