[Mogul] Bremsanlage und Bremszylinder

Posted by Gerd on Mittwoch, 2 Januar 2019

Kaum ist das neue Jahr da, geht es schon wieder weiter in der Werkstatt.

Die Bremsen der Mogul wurden an den neuen Achsstand angepaßt und wieder montiert. Da unter dem Führerhaus nun viel Platz frei geworden ist habe ich hier die typischen Bremszylinder aus Messing als Attrappen nachgebildet und montiert.

Auch der Kuhfänger wurden etwas modifiziert, in dem ich eine Kadee-Kupplung eingebaut. Das war gar nicht so einfach und erst der dritte Anlauf hat mir dann zugesagt. Außerdem hat die Lok nun auch eine Bremsleitung neben der Kupplung.

Da ich aktuell noch auf ein paar Teile zum Weiterbau an der Lok warte, werde ich mir mal den Tender anschauen. Da sind ein paar Löcher zu flicken.

Grüße, Gerd

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.