[Mogul] Loklaternen und Reparatur des Führerhauses

Posted by Gerd on Dienstag, 12 Februar 2019

Wieder ist eine Woche um und hier ist der aktuelle Fortschritt.

Da ich keine passende Loklaterne zur bereits montierten vorderen Laterne finden konnte, habe ich mich am Ende zum Bau zweier neuer Laternen entschieden. Diese wurden aus Messing- und Kupferresten auf Drehbank und Fräse hergestellt.

Für den Tender brauchte ich noch ein Podest, das aus Profile und Messingblech angefertigt wurde.

Ansonsten wurde der Tender beschriftet und ich habe die typischen Aufgleisschuhe am Rahmen angebracht. Damit ist der Tender soweit fertig.

Nun geht es an der Lokomotive weiter. Hier mußte das Führerhaus noch gerichtet werden. Zunächst wurde der Lack in der Sandstrahlkabine entfernt, im Anschluß die Schraubenlöcher von vorherigen RC-Einbauten zugelötet und glatt gefeilt.

Etwas mehr Aufwand war für die größeren Ausschnitte notwendig. Hier wurden Stücke aus Messingblech eingesetzt und verschliffen.

Nach Abschluß der Arbeiten wurde das Führerhaus noch mal sandgestrahlt und dann lackiert und Beschriftet. Außen wurde es Schwarz, innen wieder Grün. Und hier ist nun das fertige Modell nach meinem Umbau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.