[MLC] Upgrade meiner Flachwagen

Posted by Gerd on Dienstag, 16 Juni 2020

Hallo,

nachdem ich Anfang des Jahres die alten Disconnects mit funktionsfähigen Bremsen aufgewertet habe, gibt es nun auch für die Flachwagen ein kleines Upgrade.

Das Design entstand damals auf die Schnelle aus ein paar Dachlatten und Baumarkt-Material. Größter Kritikpunkt waren die unförmigen Rungentaschen aus Rechteck-Schlaufen. Spätestens nach dem Maßstabswechsel waren diese Teile nicht mehr ansehnlich. Also habe ich mir passende Rungenhalter als 3D-Modell am PC erstellt und wieder in 3D-Druck herstellen lassen.

Die größere Herausforderung war der Austausch an den Wagen. Zunächst wurden die neuen Teile in RAL 8003 lackiert und dann der passende Abstand ermittelt. Danach wurden die alten Taschen und Schrauben entfernt. Die Löcher wurden mir Holzdübeln verschlossen.

Da die Deckbretter überstehen mussten auch hier wieder Ausschnitte für die neuen Rungenhalter eingesägt werden. Das ging zum Glück mittels Japansäge und Laubsäge sehr einfach. Wer hätte gedacht, dass die alte Laubsäge mal beim Bau der 5″-Bahn zu Einsatz kommen würde.

Die neuen Halter, nun 6 pro Seite, wurden dann mit kurzen Stockschrauben und Vierkantmuttern montiert. Der Unterschied ist doch erheblich und die Wagen gewinnen enorm an Charakter und Vorbild-Plausibilität.

Die nächsten Tage werden noch die anderen 4 Wagen umgerüstet. Danach steht der Wunsch nach Gondola-Wänden für einen der Flachwagen wieder ganz oben auf der Liste.

Grüße, Gerd

One Comment

  • Bernd Kreimeier sagt:

    Hallo Gerd,
    die Rungentaschen sehen um ein vielfaches besser aus, obwohl die alte Variante vermutlich besser zu einer armen Waldbahngesellschaft passen würde.
    Hast du tatsächlich die Laubsäge so eingesetzt? Ich frage, denn dann bist du ein Künstler besonderer Güte ;;).
    Es ist immer wieder schön deinen blog zu lesen.

    LG Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.