[LVLC] Caboose – Teil 2

Posted by Gerd on Dienstag, 1 September 2020

Hallo Waldbahnfreunde,

es geht weiter am Caboose. Die Beplankung der Fachwerkkonstruktion ist abgeschlossen.

Für die Planken habe ich einfache Kaffee-Rührstäbchen aus Holz verwendet. Diese sind ca 5-6mm breit und 1mm stark. Durch die unterschiedliche Färbung und Struktur ergibt sich eine sehr authentische Bretterverkleidung. Weitere Holzleisten wurden wieder auf Maß selbst zugeschnitten.

Die Fensterrahmen aus Balsaholzleisten wurden auf Klarsicht-Kunststoff aufgeklebt und dann von Innen gegen die Fenstereinfassungen geklebt. Zum Abschluss kam noch ein abnehmbares Dach aus Flugzeugsperrholz drauf und der Wagen ist äußerlich soweit fertig.

Nun geht es an den Innenausbau :-)

Grüße, Gerd

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.