[WBE] Was gibt’s neues im Eusserthal?

Posted by Gerd on Donnerstag, 26 November 2020

Hallo Waldbahnfreunde,

wie erwähnt gab es bei meiner H0e-Waldbahn kleinere Veränderungen, überwiegend beim Fuhrpark. Schon vor längerem habe ich meine Heeresfeldbahnwagen und Brigadelokomotiven abgegeben. Die Fahrzeuge waren für meine doch sehr kleine Anlage zu groß. Ein kleiner B-Kuppler wirkt mit 3 Wagen viel stimmiger in meinen Augen.

Mit der Entscheidung wurde die Waldbahn-Eusserthal zu einer reinen 750mm Waldbahn umgewandelt, auf der nun nur noch die vier Egger-Nachbauten von Minitrains und die beiden Roco-Loks im Plandienst stehen, zzgl. der Shay für die US-Fahrtage. Das sind mehr als genug Triebfahrzeuge für die kleine Anlage und man muss nicht immer alles haben.

Auch betrieblich gab es eine kleine Veränderung. Im Oktober diesen Jahres wurde der Museums- und Ausflugsverkehr bei der WBE aufgenommen. Eigens hierzu wurden drei offene Personenwagen beschafft. Unter der Woche werden die Züge oft von Diesellokomotiven gezogen. An Wochenenden und Feiertagen werden die Züge mit Dampf bespannt.

Vielen Dank für eure Geduld und bis zum nächsten Beitrag,
euer Waldbahner aka Gerd.

5 Comments

  • Tobias sagt:

    Hallo Gerd!

    So schade ich es finde, dass Du die HF-Sachen verkauft hast, so muss ich Dir doch zustimmen, dass die kleineren Loks viel stimmiger sind für die kleine Waldbahnstrecke.
    Ich habe bei meiner Waldbahn auch die anfänglichen Pläne von großen Vierkupplern u.ä., wenn nicht gänzlich über Bord geworfen, so doch weit hintenan gestellt. Diese kleinen, fleißigen „Arbeitsbienen“ haben was.

    Eine schöne, ruhige Adventszeit wünsche ich Euch
    Tobias

  • Jozef Milko sagt:

    Hi Gerd, the changes on your logging railway are quite substantial from the view of operation, so do you plan add new locomotive Riesa launched by Minitrains? And the second question: we can see an industrial modules on your railway somewhere – will you make some video with this modules too?
    Will you build new modules in the future for this railway? – The railway is too nice to stay only in this status quo.
    Greetings from Slovakia
    Jozef

  • Tom sagt:

    Danke für die schönen Eindrücke aus der „heilen H0e-Waldbahnwelt“. ;-)
    Grüße aus der Pfalz
    Tom

  • Frank Fichtmüller sagt:

    Schön, wieder Neues aus Eussertal zu hören und zu sehen. –
    Wenn ich dann bedenke, wie gedankenlos ich vor zwanzig Jahren mit den Wagen von den damaligen französischen Egger Nachbauten umgegangen, dann wird mir ganz anders …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.