[YPLC] Toma Model Works „13ton open cab Shay“

Posted by Gerd on Donnerstag, 25 Februar 2021

Hallo Waldbahnfreunde,

nach dem kleinen Exkurs in Richtung Wales, geht’s nun wieder mit Waldbahnprojekten weiter. Den Anfang macht eine weitere Shay für 9mm Spurweite, die ich mich überwiegend aus Neugier gekauft habe.

Es handelt sich um den Bausatz von Toma Model Works aus Japan. Alle Teile sind in UV-Resin 3D gedruckt. Da ich mich nicht komplett an den Fahrwerksbau getraut habe, hatte ich mich für einen Bausatz mit vormontiertem Chassis entschieden. Dieser hat jedoch keinen beweglichen Kardan an der Seite. Diese Teile gibt es jedoch als Umbausatz separat. Da beides verfügbar war habe ich mich dann für diese Kombi entschieden.

Ein erster Blick in die Schachten löste zunächst etwas Schrecken aus. Das sind so winzige Teile, man kann sich kaum vorstellen, dass daraus ein funktionsfähiges Modell entstehen soll. Allerdings ist die Druckqualität und vor allem der Detail-Level überwältigend.

Das Fahrwerk läuft sehr langsam schon ab minimaler Spannung. Leider ist ein deutliches Surren zu vernehmen. Das kommt von dem kleinen Stirnrandgetriebe. Ein hohler Anlagenunterbau wie bei meinen H0e-Modulen verstärkt dieses Fahrgeräusch noch. Mal schauen, ob ich da etwas verbessern kann.

In den kommenden Beiträgen möchte ich euch vom Zusammenbau berichten.