[CFF] Schornstein und mehr

Posted by Gerd on Dienstag, 31 August 2021as , ,

Weiter geht’s mit der Komplettierung am Kessel.

Da ich keine Gußteile für die Speiseventile bekommen konnte (Mit Ausnahme der Handräder), habe ich diese aus Messing-Drehteilen eben selber aufgebaut. Links sind die Einzelteile zu sehen, in der Mitte der montierte Speisekopf und rechts ist bereits zwischen den Domen montiert.

Auf der Rauchkammer fehlte noch der Schornstein. Diesen habe ich aus PCV-Rundmaterial gedreht und mit weiteren Kunststoffstücken ergänzt.

Damit ist der Kessel bis auf die Rückseite komplett. An der Rauchkammer habe ich noch den Scheinwerfer samt Leitung und Bläserleitung ergänzt. Auch die Stützen für die Wasserkästen haben ihren Platz auf dem Rahmen gefunden.

Und für meine H0e-Freunde gibt’s zum Abschluß ein Bild mit der bekannten Minitrains(/Egger) Krauss-Lok.

Mittlerweile bin ich an der Gestaltung der Stehkesselrückwand. Dazu mehr in der kommenden Woche.

2 Comments

  • Gerd sagt:

    Hi Jozef,
    thanks for the feedback.
    I dind’t find any acceptable sound yet, which works with Deltang-RC. At least, any good sound will cost a lot of money extra. Money that I prefere to invest into more models to come :-)
    Actually, I had ideas for a live steam loco, but it seems the loco is to small to be build in live steam in a reliable manner. So I guess this will not happen.
    Gerd

  • Jozef Milko sagt:

    Hi Gerd, I really enjoy watching you build this nice locomotive. As I can see, the locomotive has many details, you can use it as showcase model :-). It is great inspiration for me, I plan to build a new little live steam locomotive (scale 1/13). I have new Slo-mo so I can start with first steps of drawings. But back to your project. Will you use any sound system for this locomotive – as I remember you don´t like these forms of sound-ing :-) but may be you changed your opinion. I know it is early to ask you, but have you any project of live steam locomotive in your mind?
    Greetings
    Jozef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.