[CFF] Farbe für die Budapest

Posted by Gerd on Dienstag, 16 November 2021

Hallo Waldbahnfreunde,

im Moment ist echt der Wurm drin, aber nun gibt’s endlich wieder ein Update. Und zwar ein buntes ;-)

Nachdem man über viele Wochen hinweg ein Lok-Modell gebaut hat fällt es schon schwer sie zum Lackieren wieder zu zerlegen. Doch das Ergebnis wird das wied,er ausgleichen.

Nach dem Reinigen wurden die Baugruppen zunächst grundiert und dann in schwarz bzw. rot aus der Sprühdose lackiert. Während der Lack trocknete, habe ich mich noch um die Fensterscheiben gekümmert. Hierzu habe ich mir eine Vorrichtung gebaut um an die vorgeschnittenen Scheiben eine Stufe anzufräsen. Durch genaue Vorarbeit im Zuschnitt passten die Fenster danach perfekt in die elliptischen Öffnungen.

Nun konnte es an die finale Montage gehen.

Nun geht es mit Schwung an die Ausgestaltugn der letzten Details. Das Lokpersonal wurde farblich aufgearbeitet und natürlich braucht es noch das obligatorische Saugrohr für den Wasserheber. Diesmal mit echtem Sieb am Ende.

Im nächsten Beitrag gibt es dann die fertige Lok zu sehen :-)

Grüße, Gerd

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.